Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Windows Server 2019 Essentials
Windows Server 2019 Essentials
Ideal für kleine Organisationen: Windows Server 2019 Essentials online kaufen Mit dem Serverbetriebssystem Windows Server 2019 Essentials können Sie Benutzer und Netzwerke komfortabel verwalten und unterschiedliche Ressourcen zentral zur...
134,95 € * 230,77 € *
Windows Server 2019 Standard
Windows Server 2019 Standard
Windows Server 2019 Standard kaufen Die neueste Serveredition von Microsoft basiert auf Windows 10 und wird mit zahlreichen Erweiterungen rund um das Thema Virtualisierung , Cloud Dienste, Netzwerksicherheit und Integration von Linux...
ab 159,95 € * 398,95 € *
Windows Server 2019 Standard Core Add-on-Erweiterungslizenz
Windows Server 2019 Standard Core...
Windows Server 2019 Standard 2 Core Add-On: Erweiterung für mehr Leistung Das Windows Server 2019 Standard 2 Core Add-On ist die ideale Erweiterung für Unternehmen, die einen leistungsstarken Server einsetzen möchten. Grundsätzlich...
ab 59,95 € * 123,05 € *
Microsoft Windows Server 2019 Datacenter
Microsoft Windows Server 2019 Datacenter
Microsoft Windows Server 2019 Datacenter kaufen Beim Server 2019 Datacenter ist Microsoft seiner Linie aus der Vorgängerversion treu geblieben und setzt weiter auf intensive Virtualisierung. Die enge Zusammenarbeit mit Windows 10 ist...
ab 1.199,95 € * 1.789,95 € *
TIPP!
Windows Server 2019 Datacenter Core Add-on-Erweiterungslizenz
Windows Server 2019 Datacenter Core...
ab 79,95 € * 265,95 € *
TIPP!
Microsoft Windows Server 2019 Datacenter 2 Core
Microsoft Windows Server 2019 Datacenter 2 Core
Windows Server 2019 Datacenter 2-Core Lizenz kaufen Die Software 2019 Datacenter ist das Flaggschiff der 2019er Serverreihe und verfügt über zahlreiche erweiterte Funktionen und Features gegenüber der Standardedition. Der Einsatzbereich...
559,95 € * 891,95 € *

Windows Server 2019 kaufen

Die neueste Serveredition von Microsoft basiert auf Windows 10 und wird mit zahlreichen Erweiterungen rund um das Thema Virtualisierung, Cloud Dienste, Netzwerksicherheit und Integration von Linux Server angeboten. Damit richtet sich ein Windows Server 2019 an mittlere und größere Unternehmen, Rechenzentren und Internet Provider. Vor allem Unternehmen mit gemischten Server-Betriebssystemen kommen hier in den Genuss umfangreicher Erweiterungen und Möglichkeiten. Wenn Sie über unseren Shop einen Windows Server 2019 kaufen möchten, prüfen Sie unbedingt die notwendige Hardwareausstattung. Dies vor allem bei einem geplanten Einsatz aller zur Verfügung stehenden Serverdiensten und Tools. Die Serversoftware ist verfügbar als Download und auf Installationsmedien seitens des Herstellers.

Nutzen für den Anwender

Der Server 2019 bietet Anwendern die Installation virtueller Umgebungen mit Hyper-V, die Einbindung von Linux Server-Distributionen, Cloud Anwendungen über Azure und erweiterte Remote Desktop Services. Damit packt Microsoft alle Möglichkeiten in einen Server, wo den Anwendern sowohl offline als auch online alle Dienste und Anwendungen jederzeit zur Verfügung stehen. Hier bildet nur die verwendete Hardware die Grenze des Möglichen ab. Über unseren Shop kaufen Sie günstig und sofort die aktuelle Serverversion.

Die wichtigsten neuen Features im Überblick:

- Windows Defender Advanced Threat Protection (ein Azure-Service zur Abwehr von Malware)
- erweiterte Remote Desktop Services
- Storage Spaces Direct (umfangreiche Tools für die Verwaltung von Festplattenspeicher)
- Software Defined Networking (SDN)
- maximal 24 TB RAM
- Windows-Admin-Center als browserbasierte App
- Verbesserungen für abgeschirmte virtuelle Computer
- Speichermigrationsdienst
- Linux-Container unter Windows

Die Software Windows Server 2019 kaufen: für wen ist sie geeignet

Microsoft wendet sich mit der Serveredition 2019 Standard nicht an kleine Unternehmen. Schwerpunkt ist der Datenaustausch zwischen internen und externen Daten und Anwendungen, wie sie bei Cloud-Diensten und Anwendungen vorzufinden sind. Hinzu kommt die Zusammenarbeit zwischen Windows und Linux im Rahmen der Virtualisierung, auch wenn nur eine begrenzte Anzahl von VMs zulässig sind. Durch den Ausbau von Hardware, immerhin sind bis zu 24 TB RAM und große Festplattencluster möglich, finden sich auf den Servermaschinen umfangreiche Datenbanken und Dateibestände wieder. Im Rahmen der Cloud Anwendungen bietet sich ein Einsatz in einem Rechenzentrum oder über einen Internet Provider an. Kleinen Unternehmen steht jedoch mit Windows Server 2019 Essentials ein Serverbetriebssystem zur Verfügung, welches auf kleine IT-Netzwerke zugeschnitten ist. Hier entfällt zudem das Thema Lizenzierung.


Freischaltung der Software mit Produktkey und Lizenzierung der Serveredition

Einen Windows Server 2019 kaufen Sie bei uns günstig und grundsätzlich sofort mit einem Produktkey. Dieser Key wird während oder nach der Installation zeitnah eingetragen und online überprüft. Sie kaufen mit einem Produktkey demnach eine Originalsoftware und das Serversystem steht in vollem Umfang zur Verfügung. Anders sieht es bei der Serverlizenz aus. Hier hat Microsoft sein Lizenzmodell sehr komplex gestaltet. So unterscheidet das Lizenzmodell zwischen Userzugriff und Gerätezugriff und die Anzahl der physischen Prozessoren. Für jeden Zugriff werden Client Access License (CALS) benötigt. Diese Lizenzen sind zwar günstig zu erwerben, ausschlaggebend ist jedoch die benötigte Anzahl der CALS. Daher bietet Microsoft mit Open License einen Volumenlizenzvertrag an. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen rund um die Lizenzierung haben.

Support und Updates

Für die Updateverwaltung von Servermaschinen und Clients ist der WSUS (Windows-Server-Update-Service) zu installieren. Dieser Service wird über den Server-Manager als rollenbasierte Installation angeboten. Die dann vorzunehmenden Einstellungen sind sehr umfangreich und an dieser Stelle wird auf die Dokumentation verwiesen. Weiterhin wird in der aktuellen Serverversion nicht jedes Tool zur Update- und Supportunterstützung ausgeliefert. Diese Ergänzungen werden über einen Download ausgeliefert.

Die neueste Serveredition von Microsoft basiert auf Windows 10 und wird mit zahlreichen Erweiterungen rund um das Thema Virtualisierung , Cloud Dienste, Netzwerksicherheit und Integration von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Windows Server 2019 kaufen

Die neueste Serveredition von Microsoft basiert auf Windows 10 und wird mit zahlreichen Erweiterungen rund um das Thema Virtualisierung, Cloud Dienste, Netzwerksicherheit und Integration von Linux Server angeboten. Damit richtet sich ein Windows Server 2019 an mittlere und größere Unternehmen, Rechenzentren und Internet Provider. Vor allem Unternehmen mit gemischten Server-Betriebssystemen kommen hier in den Genuss umfangreicher Erweiterungen und Möglichkeiten. Wenn Sie über unseren Shop einen Windows Server 2019 kaufen möchten, prüfen Sie unbedingt die notwendige Hardwareausstattung. Dies vor allem bei einem geplanten Einsatz aller zur Verfügung stehenden Serverdiensten und Tools. Die Serversoftware ist verfügbar als Download und auf Installationsmedien seitens des Herstellers.

Nutzen für den Anwender

Der Server 2019 bietet Anwendern die Installation virtueller Umgebungen mit Hyper-V, die Einbindung von Linux Server-Distributionen, Cloud Anwendungen über Azure und erweiterte Remote Desktop Services. Damit packt Microsoft alle Möglichkeiten in einen Server, wo den Anwendern sowohl offline als auch online alle Dienste und Anwendungen jederzeit zur Verfügung stehen. Hier bildet nur die verwendete Hardware die Grenze des Möglichen ab. Über unseren Shop kaufen Sie günstig und sofort die aktuelle Serverversion.

Die wichtigsten neuen Features im Überblick:

- Windows Defender Advanced Threat Protection (ein Azure-Service zur Abwehr von Malware)
- erweiterte Remote Desktop Services
- Storage Spaces Direct (umfangreiche Tools für die Verwaltung von Festplattenspeicher)
- Software Defined Networking (SDN)
- maximal 24 TB RAM
- Windows-Admin-Center als browserbasierte App
- Verbesserungen für abgeschirmte virtuelle Computer
- Speichermigrationsdienst
- Linux-Container unter Windows

Die Software Windows Server 2019 kaufen: für wen ist sie geeignet

Microsoft wendet sich mit der Serveredition 2019 Standard nicht an kleine Unternehmen. Schwerpunkt ist der Datenaustausch zwischen internen und externen Daten und Anwendungen, wie sie bei Cloud-Diensten und Anwendungen vorzufinden sind. Hinzu kommt die Zusammenarbeit zwischen Windows und Linux im Rahmen der Virtualisierung, auch wenn nur eine begrenzte Anzahl von VMs zulässig sind. Durch den Ausbau von Hardware, immerhin sind bis zu 24 TB RAM und große Festplattencluster möglich, finden sich auf den Servermaschinen umfangreiche Datenbanken und Dateibestände wieder. Im Rahmen der Cloud Anwendungen bietet sich ein Einsatz in einem Rechenzentrum oder über einen Internet Provider an. Kleinen Unternehmen steht jedoch mit Windows Server 2019 Essentials ein Serverbetriebssystem zur Verfügung, welches auf kleine IT-Netzwerke zugeschnitten ist. Hier entfällt zudem das Thema Lizenzierung.


Freischaltung der Software mit Produktkey und Lizenzierung der Serveredition

Einen Windows Server 2019 kaufen Sie bei uns günstig und grundsätzlich sofort mit einem Produktkey. Dieser Key wird während oder nach der Installation zeitnah eingetragen und online überprüft. Sie kaufen mit einem Produktkey demnach eine Originalsoftware und das Serversystem steht in vollem Umfang zur Verfügung. Anders sieht es bei der Serverlizenz aus. Hier hat Microsoft sein Lizenzmodell sehr komplex gestaltet. So unterscheidet das Lizenzmodell zwischen Userzugriff und Gerätezugriff und die Anzahl der physischen Prozessoren. Für jeden Zugriff werden Client Access License (CALS) benötigt. Diese Lizenzen sind zwar günstig zu erwerben, ausschlaggebend ist jedoch die benötigte Anzahl der CALS. Daher bietet Microsoft mit Open License einen Volumenlizenzvertrag an. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen rund um die Lizenzierung haben.

Support und Updates

Für die Updateverwaltung von Servermaschinen und Clients ist der WSUS (Windows-Server-Update-Service) zu installieren. Dieser Service wird über den Server-Manager als rollenbasierte Installation angeboten. Die dann vorzunehmenden Einstellungen sind sehr umfangreich und an dieser Stelle wird auf die Dokumentation verwiesen. Weiterhin wird in der aktuellen Serverversion nicht jedes Tool zur Update- und Supportunterstützung ausgeliefert. Diese Ergänzungen werden über einen Download ausgeliefert.

Zuletzt angesehen