Filter schließen
 
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Windows Server 2008 Device CAL
Windows Server 2008 Device CAL
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • ab 8,95 € * 19,90 € *
    Windows Server 2008 R2 User CAL
    Windows Server 2008 R2 User CAL
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • ab 8,95 € * 19,90 € *
    Windows Server 2008 R2 Device CAL
    Windows Server 2008 R2 Device CAL
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • ab 8,95 € * 19,90 € *
    Windows Server 2008 User CAL
    Windows Server 2008 User CAL
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • ab 8,95 € * 19,90 € *

    Eine preiswerte Windows Server CAL kaufen

    Sie möchten sich einen Windows Server kaufen? Dann sollten Sie sich die sehr günstigen Windows Server 2008 User CAL oder die Windows Server 2008 Device CAL näher ansehen. Die Abkürzung CAL steht in diesem Fall für Client Access Licence. Es handelt sich daher um eine Lizenz, die Sie zu einem attraktiven Preis erwerben können. Falls Sie sich eine Windows Server CAL kaufen möchten, muss es sich nicht um die aktuelle Version handeln. Die Variante aus dem Jahre 2008 ist zwar nicht mehr ganz jung, aber sie erfüllt ihre Zwecke.

    Warum sollte man überhaupt einen Windows Server kaufen?

    Der Grund für eine solche Entscheidung ist naheliegend. Da die meisten Anwender ohnehin das Windows Betriebssystem nutzen, ist auch der Server aus dem Hause Microsoft vorteilhaft. Diese sind mit intuitiven und anpassbaren Oberflächen ausgestattet. Daher ist nur eine kurze Einarbeitungszeit nötig, um die vielfältigen Funktionen effektiv zu nutzen. Da Sie sich ohnehin sehr günstig eine Windows Server CAL kaufen können, erweist sich die Investition als sehr wirtschaftlich. Es stehen jedoch unterschiedliche Varianten zur Verfügung.

    Bedeutung der Windows Server 2008 User CAL

    Bei einer solchen Zugriffslizenz handelt es sich um eine auf den Nutzer, also dem User zugelassenen Lizenz. Dabei spielt es keine Rolle, auf wie vielen Geräten er mit seiner Windows Server 2008 User CAL zugreift. Es kann aber immer nur mit einem Gerät zur jeweiligen Zeit gearbeitet werden. Das bedeutet, der Nutzer kann sich im Büro abmelden und zu Hause mit seinem Tablet oder mit seinem Smartphone wieder am Server anmelden.

    Bedeutung der Windows Server 2008 Device CAL

    Im Gegensatz zu der User CAL handelt es sich bei der Windows Server 2008 Device CAL um eine Lizenz für ein bestimmtes Gerät. Das kann der Firmen PC oder ein anderes Gerät sein, an dem verschiedene Mitarbeiter unabhängig voneinander arbeiten. Auch dann, wenn mehrere Benutzer sich mit unterschiedlichen Accounts an dem Rechner anmelden, können sie den Server nutzen. Dann stehen auch noch die Windows Server 2008 R2 User CAL sowie die Windows Server 2008 R2 Device CAL zur Auswahl. Diese eignen sich immer dann, wenn mehrere Lizenzen benötigt werden. Je nach Lizenzmodell können es zwischen 15 und 25 User sein, die sich eine solche Windows Server 2008 R2 CAL teilen. Das ist insbesondere für sämtliche Unternehmen interessant, bei denen die Anzahl der Mitarbeiter stets stark schwankt.

    Eine preiswerte Windows Server CAL kaufen Sie möchten sich einen Windows Server kaufen? Dann sollten Sie sich die sehr günstigen Windows Server 2008 User CAL oder die Windows Server 2008... mehr erfahren »
    Fenster schließen

    Eine preiswerte Windows Server CAL kaufen

    Sie möchten sich einen Windows Server kaufen? Dann sollten Sie sich die sehr günstigen Windows Server 2008 User CAL oder die Windows Server 2008 Device CAL näher ansehen. Die Abkürzung CAL steht in diesem Fall für Client Access Licence. Es handelt sich daher um eine Lizenz, die Sie zu einem attraktiven Preis erwerben können. Falls Sie sich eine Windows Server CAL kaufen möchten, muss es sich nicht um die aktuelle Version handeln. Die Variante aus dem Jahre 2008 ist zwar nicht mehr ganz jung, aber sie erfüllt ihre Zwecke.

    Warum sollte man überhaupt einen Windows Server kaufen?

    Der Grund für eine solche Entscheidung ist naheliegend. Da die meisten Anwender ohnehin das Windows Betriebssystem nutzen, ist auch der Server aus dem Hause Microsoft vorteilhaft. Diese sind mit intuitiven und anpassbaren Oberflächen ausgestattet. Daher ist nur eine kurze Einarbeitungszeit nötig, um die vielfältigen Funktionen effektiv zu nutzen. Da Sie sich ohnehin sehr günstig eine Windows Server CAL kaufen können, erweist sich die Investition als sehr wirtschaftlich. Es stehen jedoch unterschiedliche Varianten zur Verfügung.

    Bedeutung der Windows Server 2008 User CAL

    Bei einer solchen Zugriffslizenz handelt es sich um eine auf den Nutzer, also dem User zugelassenen Lizenz. Dabei spielt es keine Rolle, auf wie vielen Geräten er mit seiner Windows Server 2008 User CAL zugreift. Es kann aber immer nur mit einem Gerät zur jeweiligen Zeit gearbeitet werden. Das bedeutet, der Nutzer kann sich im Büro abmelden und zu Hause mit seinem Tablet oder mit seinem Smartphone wieder am Server anmelden.

    Bedeutung der Windows Server 2008 Device CAL

    Im Gegensatz zu der User CAL handelt es sich bei der Windows Server 2008 Device CAL um eine Lizenz für ein bestimmtes Gerät. Das kann der Firmen PC oder ein anderes Gerät sein, an dem verschiedene Mitarbeiter unabhängig voneinander arbeiten. Auch dann, wenn mehrere Benutzer sich mit unterschiedlichen Accounts an dem Rechner anmelden, können sie den Server nutzen. Dann stehen auch noch die Windows Server 2008 R2 User CAL sowie die Windows Server 2008 R2 Device CAL zur Auswahl. Diese eignen sich immer dann, wenn mehrere Lizenzen benötigt werden. Je nach Lizenzmodell können es zwischen 15 und 25 User sein, die sich eine solche Windows Server 2008 R2 CAL teilen. Das ist insbesondere für sämtliche Unternehmen interessant, bei denen die Anzahl der Mitarbeiter stets stark schwankt.

    Zuletzt angesehen