Filter schließen
 
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Windows Server 2012 Device CAL
Windows Server 2012 Device CAL
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • ab 9,95 € * 22,90 € *
    Windows Server 2012 R2 Device CAL
    Windows Server 2012 R2 Device CAL
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • ab 9,95 € * 22,90 € *
    Windows Server 2012 User CAL
    Windows Server 2012 User CAL
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • ab 9,95 € * 22,90 € *
    Windows Server 2012 R2 User CAL
    Windows Server 2012 R2 User CAL
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • ab 9,95 € * 22,90 € *

    Windows Server 2012 CAL kaufen und notwendige Berechtigungen erteilen

    Zu den wichtigsten Funktionen des Serverbetriebssystems Windows Server 2012 zählt das zentrale Bereitstellen von Daten, Ressourcen und Anwendungen. Darüber hinaus können Sie äußerst komfortabel Geräte und Nutzer verwalten, Sicherheitsprozesse implementieren und die Serverhardware administrieren. Die Nutzung dieser und vieler weiterer Features setzt neben der Lizenz für das eigentliche Serverbetriebssystem zusätzliche Zugriffslizenzen voraus. Diese Client Access Licenses, die mit CAL abgekürzt werden, können Sie bei Lizenzstar zu einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis erwerben. Bei den Windows Server 2012 CALs ist zwischen Geräte- und Benutzerlizenzen zu differenzieren, die bei unterschiedlichen Einsatzszenarien individuelle Vorzüge innehalten. Ob eine Windows Server 2012 Device CAL oder eine Windows Server 2012 User CAL, ob eine Windows Server 2012 R2 Device CAL oder eine Windows Server 2012 R2 User CAL, bei uns werden Sie stets fündig.

    Für eine Nutzerberechtigung: Windows Server 2012 User CAL kaufen

    Wenn Sie eine Windows Server 2012 User CAL oder eine Windows Server 2012 R2 User CAL kaufen, können Sie einen spezifischen Nutzer zu einem Zugriff auf den Windows-Server berechtigen. Die Wahl des Endgerätes steht dem lizenzierten Anwender frei. Damit ist es unerheblich, ob ein PC, ein Smartphone, ein Tablet oder ein Laptop verwendet wird. Die Windows Server 2012 User CAL stellt unter anderem für Außendienstmitarbeiter, die mit verschiedenen Geräten auf den Server zugreifen, regelmäßig die bessere Wahl dar. Auch wenn ein Nutzer fortlaufend zwischen Unternehmen und Homeoffice wechselt, sollte eine Windows Server 2012 User CAL gewählt werden.

    Windows Server 2012 Device CAL kaufen und ein spezifisches Client-Gerät lizenzieren

    Sowohl mit der Windows Server 2012 Device CAL als auch mit der Windows Server 2012 R2 Device CAL können Sie ein bestimmtes Client-Gerät zu einem Serverzugriff berechtigen. Zu den Vorteilen dieser Zugriffslizenz zählt, dass beliebig viele Anwender das lizenzierte Endgerät benutzen dürfen. Immer dann, wenn mehrere Nutzer sich zeitweise denselben Arbeitsplatz teilen, sollte eine Windows Server 2012 Device CAL in Erwägung gezogen werden. Dies kann zum Beispiel bei mehreren Teilzeitkräften oder bei einem Schichtbetrieb der Fall sein. Wenn Sie eine Windows Server 2012 Device CAL kaufen, schaffen Sie die Grundlage für eine effiziente Zusammenarbeit, die neue Möglichkeiten eröffnet.

    Windows Server 2012 CAL kaufen und notwendige Berechtigungen erteilen Zu den wichtigsten Funktionen des Serverbetriebssystems Windows Server 2012 zählt das zentrale Bereitstellen von Daten,... mehr erfahren »
    Fenster schließen

    Windows Server 2012 CAL kaufen und notwendige Berechtigungen erteilen

    Zu den wichtigsten Funktionen des Serverbetriebssystems Windows Server 2012 zählt das zentrale Bereitstellen von Daten, Ressourcen und Anwendungen. Darüber hinaus können Sie äußerst komfortabel Geräte und Nutzer verwalten, Sicherheitsprozesse implementieren und die Serverhardware administrieren. Die Nutzung dieser und vieler weiterer Features setzt neben der Lizenz für das eigentliche Serverbetriebssystem zusätzliche Zugriffslizenzen voraus. Diese Client Access Licenses, die mit CAL abgekürzt werden, können Sie bei Lizenzstar zu einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis erwerben. Bei den Windows Server 2012 CALs ist zwischen Geräte- und Benutzerlizenzen zu differenzieren, die bei unterschiedlichen Einsatzszenarien individuelle Vorzüge innehalten. Ob eine Windows Server 2012 Device CAL oder eine Windows Server 2012 User CAL, ob eine Windows Server 2012 R2 Device CAL oder eine Windows Server 2012 R2 User CAL, bei uns werden Sie stets fündig.

    Für eine Nutzerberechtigung: Windows Server 2012 User CAL kaufen

    Wenn Sie eine Windows Server 2012 User CAL oder eine Windows Server 2012 R2 User CAL kaufen, können Sie einen spezifischen Nutzer zu einem Zugriff auf den Windows-Server berechtigen. Die Wahl des Endgerätes steht dem lizenzierten Anwender frei. Damit ist es unerheblich, ob ein PC, ein Smartphone, ein Tablet oder ein Laptop verwendet wird. Die Windows Server 2012 User CAL stellt unter anderem für Außendienstmitarbeiter, die mit verschiedenen Geräten auf den Server zugreifen, regelmäßig die bessere Wahl dar. Auch wenn ein Nutzer fortlaufend zwischen Unternehmen und Homeoffice wechselt, sollte eine Windows Server 2012 User CAL gewählt werden.

    Windows Server 2012 Device CAL kaufen und ein spezifisches Client-Gerät lizenzieren

    Sowohl mit der Windows Server 2012 Device CAL als auch mit der Windows Server 2012 R2 Device CAL können Sie ein bestimmtes Client-Gerät zu einem Serverzugriff berechtigen. Zu den Vorteilen dieser Zugriffslizenz zählt, dass beliebig viele Anwender das lizenzierte Endgerät benutzen dürfen. Immer dann, wenn mehrere Nutzer sich zeitweise denselben Arbeitsplatz teilen, sollte eine Windows Server 2012 Device CAL in Erwägung gezogen werden. Dies kann zum Beispiel bei mehreren Teilzeitkräften oder bei einem Schichtbetrieb der Fall sein. Wenn Sie eine Windows Server 2012 Device CAL kaufen, schaffen Sie die Grundlage für eine effiziente Zusammenarbeit, die neue Möglichkeiten eröffnet.

    Zuletzt angesehen