Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Microsoft Exchange Server 2019 Standard
Microsoft Exchange Server 2019 Standard
  • 1 Gerät
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • E-Mail
  • 409,95 € * 869,95 € *
    TIPP!
    Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise
    Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise
  • 1 Gerät
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • E-Mail
  • 1.199,95 € * 4.669,95 € *

    Aktuelle Exchange Server 2019 kaufen

    Derzeit aktuell sind die Exchange Server 2019. Diese beeindrucken durch ihre Leistungsfähigkeit sowie aufgrund der einfachen Konfiguration. Eine Besonderheit gegenüber den Vorgängerversionen besteht darin, dass sie auch auf Großrechnern eingesetzt werden können. Falls Sie sich Exchange Server 2019 Standard kaufen, können Sie diesen auf Systemen mit unbegrenzter Anzahl von SSD nutzen. Zudem werden bis zu 256 Arbeitsspeicher und bis zu 48 Prozessoren unterstützt. Noch leistungsfähiger sind die Exchange Server 2019 Enterprise Versionen. Diese sind sehr flexibel und wachsen mit dem Unternehmen. Die Frage ist jedoch, warum Sie sich überhaupt die leistungsfähigen Exchange Server 2019 kaufen sollten. Deshalb ist es wahrscheinlich vorteilhaft, die Vorzüge etwas näher zu beschreiben.

    Vorteile der Exchange Server 2019

    Wie es schon bei den vorherigen Versionen der Windows Server 2019 der Fall war, bietet auch die aktuelle Version sehr viele Möglichkeiten zur Verwaltung von Kontakten und Terminen. Der Server arbeitet besonders gut mit Microsoft Outlook zusammen. Diese beiden Tools sind perfekt aufeinander abgestimmt. Im Bereich der Kommunikation sowie der Administration sind die Exchange Server einfach unersetzlich. Das gilt sowohl für die Nutzung bei Freelancern als auch beim Einsatz in großen Unternehmen mit mehreren Tausend Mitarbeitern. Die tatsächliche Unternehmensgröße spielt überhaupt keine Rolle. Beispielsweise können Kalender von mehreren Angestellten einfach übereinandergelegt werden, um die Terminvereinbarungen zu vereinfachen. Sofern Sie sich einen Exchange Server 2019 kaufen, profitieren Sie noch von weiteren Vorteilen. Dazu gehört unter anderem die Möglichkeit von Voice-Mails oder Video-Chats. Der aktuelle Server arbeitet auch mit dem modernen Tool Microsoft Teams perfekt zusammen. Diese Anwendung zur Zusammenarbeit und Kommunikation setzt sich immer weiter durch. Daher ist es vorteilhaft, wenn auch der Exchange Server den hohen Anforderungen entspricht.

    Einen kompletten Exchange Server 2019 kaufen oder Lizenzen?

    Möchten Sie sich einen Exchange Server 2019 anschaffen, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Wahl. Sie können sich nicht nur einen Exchange Server 2019 Standard kaufen oder sich für einen Exchange Server 2019 Enterprise entscheiden. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Zugriffslizenzen zu erwerben. Diese werden als CAL bezeichnet. Damit ist der Begriff Client Access Licence gemeint. Die Lizenzen können entweder für Mitarbeiter oder für Endgeräte gewählt werden. Daher können es sowohl Exchange Server 2019 User CAL als auch Exchange Server 2019 Device CAL sein.

    Welche Exchange Server CAL kaufen?

    Entscheiden Sie sich für Exchange Server 2019 User CAL, dann erhalten Sie Zugriffslizenzen für bestimmte Mitarbeiter. Diese sind personenbezogen. Das ist insofern vorteilhaft, weil es unerheblich ist, mit welchem Endgerät der User die Zugriffslizenz nutzt. Deshalb lohnt es sich für jeden Angestellten eine Exchange Server 2019 User CAL zu kaufen, der verschiedene Computer in einem Unternehmen für seine Arbeit nutzt. Allerdings kann eine solche Zugriffslizenz nicht gleichzeitig auf zwei oder mehreren Geräten genutzt werden. Er muss sich jeweils ausloggen, um mit einem anderen Gerät weiterarbeiten zu können. Damit will der Hersteller unterbinden, dass sich ein Angestellter morgens an allen Rechnern im Unternehmen einloggt und andere Kollegen nutzen seine Lizenz. Anders sieht es aus, wenn Sie sich für Exchange Server 2019 Device CAL entscheiden. Derartige Zugriffslizenzen sind gerätebezogen. Das bedeutet, Sie benötigen für jedes Gerät eine separate CAL. Wer oder wie viele Mitarbeiter die lizenzierten Geräte benutzt, spielt keine Rolle. Es gibt unzählige Betriebe im Handwerk und Handel, die nur wenige Rechner für die tägliche Arbeit nutzen, aber mehrere Mitarbeiter beschäftigen. In solchen Fällen sind die Exchange Server 2019 Device CAL eine besonders gute Wahl. Für Angestellte, die nur wenige Minuten am Tag einen PC nutzen, würde es sich nicht lohnen, eine personenbezogene Zugriffslizenz zu erwerben. Ihnen stehen je nach Betriebsgröße und Unternehmensform diverse Exchange Server 2019 Varianten zur Verfügung. Je nachdem, wie Ihre Firma strukturiert ist, können Sie sich einen Exchange Server 2019 Standard kaufen oder für einen Exchange Server 2019 Enterprise entscheiden. Zudem haben Sie die Auswahl zwischen Exchange Server 2019 User CAL und Exchange Server 2019 Device CAL. Sie werden deshalb mit Sicherheit genau den Server finden, der optimal zu Ihrem Unternehmen passt.

    Aktuelle Exchange Server 2019 kaufen Derzeit aktuell sind die Exchange Server 2019. Diese beeindrucken durch ihre Leistungsfähigkeit sowie aufgrund der einfachen Konfiguration. Eine... mehr erfahren »
    Fenster schließen

    Aktuelle Exchange Server 2019 kaufen

    Derzeit aktuell sind die Exchange Server 2019. Diese beeindrucken durch ihre Leistungsfähigkeit sowie aufgrund der einfachen Konfiguration. Eine Besonderheit gegenüber den Vorgängerversionen besteht darin, dass sie auch auf Großrechnern eingesetzt werden können. Falls Sie sich Exchange Server 2019 Standard kaufen, können Sie diesen auf Systemen mit unbegrenzter Anzahl von SSD nutzen. Zudem werden bis zu 256 Arbeitsspeicher und bis zu 48 Prozessoren unterstützt. Noch leistungsfähiger sind die Exchange Server 2019 Enterprise Versionen. Diese sind sehr flexibel und wachsen mit dem Unternehmen. Die Frage ist jedoch, warum Sie sich überhaupt die leistungsfähigen Exchange Server 2019 kaufen sollten. Deshalb ist es wahrscheinlich vorteilhaft, die Vorzüge etwas näher zu beschreiben.

    Vorteile der Exchange Server 2019

    Wie es schon bei den vorherigen Versionen der Windows Server 2019 der Fall war, bietet auch die aktuelle Version sehr viele Möglichkeiten zur Verwaltung von Kontakten und Terminen. Der Server arbeitet besonders gut mit Microsoft Outlook zusammen. Diese beiden Tools sind perfekt aufeinander abgestimmt. Im Bereich der Kommunikation sowie der Administration sind die Exchange Server einfach unersetzlich. Das gilt sowohl für die Nutzung bei Freelancern als auch beim Einsatz in großen Unternehmen mit mehreren Tausend Mitarbeitern. Die tatsächliche Unternehmensgröße spielt überhaupt keine Rolle. Beispielsweise können Kalender von mehreren Angestellten einfach übereinandergelegt werden, um die Terminvereinbarungen zu vereinfachen. Sofern Sie sich einen Exchange Server 2019 kaufen, profitieren Sie noch von weiteren Vorteilen. Dazu gehört unter anderem die Möglichkeit von Voice-Mails oder Video-Chats. Der aktuelle Server arbeitet auch mit dem modernen Tool Microsoft Teams perfekt zusammen. Diese Anwendung zur Zusammenarbeit und Kommunikation setzt sich immer weiter durch. Daher ist es vorteilhaft, wenn auch der Exchange Server den hohen Anforderungen entspricht.

    Einen kompletten Exchange Server 2019 kaufen oder Lizenzen?

    Möchten Sie sich einen Exchange Server 2019 anschaffen, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Wahl. Sie können sich nicht nur einen Exchange Server 2019 Standard kaufen oder sich für einen Exchange Server 2019 Enterprise entscheiden. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Zugriffslizenzen zu erwerben. Diese werden als CAL bezeichnet. Damit ist der Begriff Client Access Licence gemeint. Die Lizenzen können entweder für Mitarbeiter oder für Endgeräte gewählt werden. Daher können es sowohl Exchange Server 2019 User CAL als auch Exchange Server 2019 Device CAL sein.

    Welche Exchange Server CAL kaufen?

    Entscheiden Sie sich für Exchange Server 2019 User CAL, dann erhalten Sie Zugriffslizenzen für bestimmte Mitarbeiter. Diese sind personenbezogen. Das ist insofern vorteilhaft, weil es unerheblich ist, mit welchem Endgerät der User die Zugriffslizenz nutzt. Deshalb lohnt es sich für jeden Angestellten eine Exchange Server 2019 User CAL zu kaufen, der verschiedene Computer in einem Unternehmen für seine Arbeit nutzt. Allerdings kann eine solche Zugriffslizenz nicht gleichzeitig auf zwei oder mehreren Geräten genutzt werden. Er muss sich jeweils ausloggen, um mit einem anderen Gerät weiterarbeiten zu können. Damit will der Hersteller unterbinden, dass sich ein Angestellter morgens an allen Rechnern im Unternehmen einloggt und andere Kollegen nutzen seine Lizenz. Anders sieht es aus, wenn Sie sich für Exchange Server 2019 Device CAL entscheiden. Derartige Zugriffslizenzen sind gerätebezogen. Das bedeutet, Sie benötigen für jedes Gerät eine separate CAL. Wer oder wie viele Mitarbeiter die lizenzierten Geräte benutzt, spielt keine Rolle. Es gibt unzählige Betriebe im Handwerk und Handel, die nur wenige Rechner für die tägliche Arbeit nutzen, aber mehrere Mitarbeiter beschäftigen. In solchen Fällen sind die Exchange Server 2019 Device CAL eine besonders gute Wahl. Für Angestellte, die nur wenige Minuten am Tag einen PC nutzen, würde es sich nicht lohnen, eine personenbezogene Zugriffslizenz zu erwerben. Ihnen stehen je nach Betriebsgröße und Unternehmensform diverse Exchange Server 2019 Varianten zur Verfügung. Je nachdem, wie Ihre Firma strukturiert ist, können Sie sich einen Exchange Server 2019 Standard kaufen oder für einen Exchange Server 2019 Enterprise entscheiden. Zudem haben Sie die Auswahl zwischen Exchange Server 2019 User CAL und Exchange Server 2019 Device CAL. Sie werden deshalb mit Sicherheit genau den Server finden, der optimal zu Ihrem Unternehmen passt.

    Zuletzt angesehen