Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Microsoft SQL Server 2016 Standard
Microsoft SQL Server 2016 Standard
  • 1 Gerät
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • E-Mail
  • 219,95 € * 499,95 € *
    Microsoft SQL Server 2016 Standard 2 Core
    Microsoft SQL Server 2016 Standard 2 Core
  • 1 Gerät
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • E-Mail
  • 889,95 € * 3.099,95 € *
    Microsoft SQL Server 2016 Enterprise 2 Core
    Microsoft SQL Server 2016 Enterprise 2 Core
  • 1 Gerät
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • Weltweit
  • E-Mail
  • 1.098,95 € * 4.099,95 € *

    Informationen zu Microsoft SQL Server 2016

    Wenn Sie für ein Unternehmen bzw. als Freiberufler ein modernes und flexibel einsetzbares Datenbankmanagementsystem suchen, ist Microsoft SQL Server 2016 die ideale Lösung. Es gibt zwar mittlerweile schon die 2019er Version, jedoch können Sie auch mit der 2016er Version problemlos größere Datenmengen bewältigen. Sie erhalten mit dieser Software einen schnellen Datenbankzugriff und können die gewonnenen Daten innerhalb Ihres Unternehmens noch effizienter weiterverarbeiten. Erstellen Sie übersichtliche Reports, die Ihnen wichtige Einblicke zur Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens liefern. Sie können bei uns zu einem günstigen Preis-Leistungsverhältnis Ihre passende Microsoft SQL Server 2016 Lösung finden.

    Diese Eigenschaften bietet Ihnen Microsoft SQL Server 2016

    Herzstück ist das eigentliche Datenbankmodul, mit dem Sie Ihre Big-Data-Sätze speichern, verarbeiten und sichern können. Neben einer schnellen Zugriffsmöglichkeit werden Ihnen zahlreiche Funktionen bereitgestellt, welche Ihnen die tägliche Analyse Ihrer Daten vereinfacht. Sie können hiermit auch die Microsoft R Services nutzen. Dabei handelt es sich um die Programmiersprache R, die sich bequem in Unternehmensworkflows integrieren lässt. Damit lassen sich beispielsweise individuelle Transact-SQL-Prozeduren aufrufen. Das Verwalten umfangreicher Datenmengen kann sehr aufwändig werden. In diesem Fall bietet Ihnen der SQL Server 2016 die bewehrten Data Quality Services. Hierbei handelt es sich um eine intelligente Datenbereinigungslösung, mit der sich überflüssige Daten entfernen und fehlerhafte Einträge korrigieren lassen. Wenn Sie eine Data-Warehouse-Lösung suchen, mit der sich eine zuverlässige Datenintegration durchführen lässt, finden Sie hier auch die Integration Services. Weitere Stärken liegen in Analysefunktionen, in der Replikation von Datensätzen und natürlich die Reporting Services für eine moderne Berichterstellung.

    Entdecken Sie die verschiedenen Microsoft SQL Server 2016 Versionen

    Wenn Sie nur wenige Zugriffslizenzen für Ihr Unternehmen benötigen oder generell als Freiberufler alleine Ihre Datenbank verwalten möchten, dann reicht Microsoft SQL Server 2016 Standard vollkommen aus. Sie erhalten hier eine Grundversion mit den wichtigsten Funktionen, sodass Sie sofort starten können. Wenn Sie mehr Leistung benötigen, können Sie anstelle von Microsoft SQL Server 2016 Standard auf die Version Microsoft SQL Server 2016 Standard 2 Core zurückgreifen. Die Lizensierung erfolgt hier nach Anzahl der verwendeten Prozessorkerne. Somit werden mit dieser Version mindestens 2 Prozessorkerne unterstützt. Dabei richtet sich Microsoft SQL Server 2016 Standard 2 Core verständlicherweise an eine leistungsstärkere IT-Hardware. Auch hier stehen Ihnen natürlich sämtliche Funktionen der Standard-Variante zur Verfügung. Jedoch erfolgt dank Mehrkorn-Technologie ein schnellerer Datenbankzugriff. Für eine optimale Leistung, sollten Sie ausreichend Arbeitsspeicher für Ihr System einplanen.

    Die Microsoft SQL Server 2016 CAL Lösungen

    Das Erstellen und Verwalten umfangreicher Datenbanken über einen SQL-Server ist die eine Sache. Wichtig ist aber auch, dass Ihre Mitarbeiter darauf zugreifen können. In diesem Fall bieten sich die beiden Microsoft SQL Server 2016 CAL Lösungen förmlich an. Es handelt sich dabei um nützliche Add-Ons, die sich nahtlos in Ihr Datenbankmanagementsystem integrieren lassen. Mit Microsoft SQL Server 2016 User CAL ermöglichen Sie einer bestimmten Anzahl an Nutzern, auf den SQL-Server zuzugreifen. Dies ist insbesondere in Firmennetzwerken von Vorteil, wenn einer oder mehrere Mitarbeiter die Datenbank pflegen müssen. Ebenso lassen sich hierüber natürlich auch die Daten analysieren und Reports erstellen. Neben Microsoft SQL Server 2016 User CAL gibt es aber noch eine etwas flexiblere Variante. Hierbei geht es um Microsoft SQL Server 2016 Device CAL. Durch dieses Add-On muss nicht eine Person der Nutzer der Datenbank sein, sondern es kann durchaus auch ein digitales Endgerät diese Aufgaben übernehmen. Es gibt zahlreiche Endgeräte, die im Netzwerk bei Eintreten eines bestimmten Ereignisses auf Ihre Datenbank zugreifen müssen. Microsoft SQL Server 2016 Device CAL stellt damit eine flexible Alternative dar. Natürlich ist dieses Add-On so konzipiert, dass nicht nur ein Endgerät automatisch auf Ihren SQL-Server zugreifen kann, sondern nach wie vor auch ein Nutzer. Damit wird letztlich ein noch effizienter Datenaustausch zwischen verschiedenen Anwendungen gewährleistet. Hierzu gehört beispielsweise auch die Unterstützung von JSON. Beachten Sie bitte, dass für die Verwendung einer CAL-Lösung jeweils mindestens eine Lizenz pro Nutzer benötigt wird. Diese Client-Access-Lösungen können Sie ebenfalls hier zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis erhalten.

    Informationen zu Microsoft SQL Server 2016 Wenn Sie für ein Unternehmen bzw. als Freiberufler ein modernes und flexibel einsetzbares Datenbankmanagementsystem suchen, ist Microsoft SQL Server... mehr erfahren »
    Fenster schließen

    Informationen zu Microsoft SQL Server 2016

    Wenn Sie für ein Unternehmen bzw. als Freiberufler ein modernes und flexibel einsetzbares Datenbankmanagementsystem suchen, ist Microsoft SQL Server 2016 die ideale Lösung. Es gibt zwar mittlerweile schon die 2019er Version, jedoch können Sie auch mit der 2016er Version problemlos größere Datenmengen bewältigen. Sie erhalten mit dieser Software einen schnellen Datenbankzugriff und können die gewonnenen Daten innerhalb Ihres Unternehmens noch effizienter weiterverarbeiten. Erstellen Sie übersichtliche Reports, die Ihnen wichtige Einblicke zur Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens liefern. Sie können bei uns zu einem günstigen Preis-Leistungsverhältnis Ihre passende Microsoft SQL Server 2016 Lösung finden.

    Diese Eigenschaften bietet Ihnen Microsoft SQL Server 2016

    Herzstück ist das eigentliche Datenbankmodul, mit dem Sie Ihre Big-Data-Sätze speichern, verarbeiten und sichern können. Neben einer schnellen Zugriffsmöglichkeit werden Ihnen zahlreiche Funktionen bereitgestellt, welche Ihnen die tägliche Analyse Ihrer Daten vereinfacht. Sie können hiermit auch die Microsoft R Services nutzen. Dabei handelt es sich um die Programmiersprache R, die sich bequem in Unternehmensworkflows integrieren lässt. Damit lassen sich beispielsweise individuelle Transact-SQL-Prozeduren aufrufen. Das Verwalten umfangreicher Datenmengen kann sehr aufwändig werden. In diesem Fall bietet Ihnen der SQL Server 2016 die bewehrten Data Quality Services. Hierbei handelt es sich um eine intelligente Datenbereinigungslösung, mit der sich überflüssige Daten entfernen und fehlerhafte Einträge korrigieren lassen. Wenn Sie eine Data-Warehouse-Lösung suchen, mit der sich eine zuverlässige Datenintegration durchführen lässt, finden Sie hier auch die Integration Services. Weitere Stärken liegen in Analysefunktionen, in der Replikation von Datensätzen und natürlich die Reporting Services für eine moderne Berichterstellung.

    Entdecken Sie die verschiedenen Microsoft SQL Server 2016 Versionen

    Wenn Sie nur wenige Zugriffslizenzen für Ihr Unternehmen benötigen oder generell als Freiberufler alleine Ihre Datenbank verwalten möchten, dann reicht Microsoft SQL Server 2016 Standard vollkommen aus. Sie erhalten hier eine Grundversion mit den wichtigsten Funktionen, sodass Sie sofort starten können. Wenn Sie mehr Leistung benötigen, können Sie anstelle von Microsoft SQL Server 2016 Standard auf die Version Microsoft SQL Server 2016 Standard 2 Core zurückgreifen. Die Lizensierung erfolgt hier nach Anzahl der verwendeten Prozessorkerne. Somit werden mit dieser Version mindestens 2 Prozessorkerne unterstützt. Dabei richtet sich Microsoft SQL Server 2016 Standard 2 Core verständlicherweise an eine leistungsstärkere IT-Hardware. Auch hier stehen Ihnen natürlich sämtliche Funktionen der Standard-Variante zur Verfügung. Jedoch erfolgt dank Mehrkorn-Technologie ein schnellerer Datenbankzugriff. Für eine optimale Leistung, sollten Sie ausreichend Arbeitsspeicher für Ihr System einplanen.

    Die Microsoft SQL Server 2016 CAL Lösungen

    Das Erstellen und Verwalten umfangreicher Datenbanken über einen SQL-Server ist die eine Sache. Wichtig ist aber auch, dass Ihre Mitarbeiter darauf zugreifen können. In diesem Fall bieten sich die beiden Microsoft SQL Server 2016 CAL Lösungen förmlich an. Es handelt sich dabei um nützliche Add-Ons, die sich nahtlos in Ihr Datenbankmanagementsystem integrieren lassen. Mit Microsoft SQL Server 2016 User CAL ermöglichen Sie einer bestimmten Anzahl an Nutzern, auf den SQL-Server zuzugreifen. Dies ist insbesondere in Firmennetzwerken von Vorteil, wenn einer oder mehrere Mitarbeiter die Datenbank pflegen müssen. Ebenso lassen sich hierüber natürlich auch die Daten analysieren und Reports erstellen. Neben Microsoft SQL Server 2016 User CAL gibt es aber noch eine etwas flexiblere Variante. Hierbei geht es um Microsoft SQL Server 2016 Device CAL. Durch dieses Add-On muss nicht eine Person der Nutzer der Datenbank sein, sondern es kann durchaus auch ein digitales Endgerät diese Aufgaben übernehmen. Es gibt zahlreiche Endgeräte, die im Netzwerk bei Eintreten eines bestimmten Ereignisses auf Ihre Datenbank zugreifen müssen. Microsoft SQL Server 2016 Device CAL stellt damit eine flexible Alternative dar. Natürlich ist dieses Add-On so konzipiert, dass nicht nur ein Endgerät automatisch auf Ihren SQL-Server zugreifen kann, sondern nach wie vor auch ein Nutzer. Damit wird letztlich ein noch effizienter Datenaustausch zwischen verschiedenen Anwendungen gewährleistet. Hierzu gehört beispielsweise auch die Unterstützung von JSON. Beachten Sie bitte, dass für die Verwendung einer CAL-Lösung jeweils mindestens eine Lizenz pro Nutzer benötigt wird. Diese Client-Access-Lösungen können Sie ebenfalls hier zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis erhalten.

    Zuletzt angesehen